Startseite

Das Straßenmagazin macht Sport. Ein ganzes Heft lang. Kein Bundesliga-Auftakt und kein Partypatriotismus, dafür „Immer nur Heimspiel“ beim Knastfußball, eine 87-jährige Schwimmlegende, die immer noch jeden Hobbykrauler abhängt, ein taxifahrender Taekwondo-Nationaltrainer, dessen Team in Kabul trainiert, ein Treffen mit Jugendfußballtrainer Frank Goosen, „Vollkontakt im Kreisverkehr“ beim Roller Derby, essen gehen bei Ente Lippens uvm.

Weiterlesen…

Netzwelt: therefugeeproject.org

Soziales, Kultur, Politik – Jeden Monat stellt bodo ein Online-Projekt vor, das die Welt ein bisschen besser macht: www.therefugeeproject.org

Weiterlesen…

„Bleiben Sie in Bewegung.“

Anti-Obdachlosen-Stacheln und freundliche Vertreibung

Als der Londoner Aktivist Andrew Horton im Juni ein Foto von Metalldornen vor einem Privathaus auf Twitter postete, ging eine Welle der Empörung durch die sozialen Netzwerke, weltweite Berichterstattung folgte. Die Aufregung um die „Anti-Homeless Spikes“ verdeckt, dass disziplinierende Architektur allgegenwärtig ist und längst ganz anders daher kommt.

Weiterlesen…

Medienakademie bei bodo

Im Rahmen einer Reportage über soziale Orte haben die beiden Studentinnen der WAM-Medienakademie Tanja Franz und Alexandra Hoch unserem Buchladen am Schwanenwall einen Besuch abgestattet.

Weiterlesen…

Kulturort „Stü“

Zum ersten Mal fand auch in unserer Bochumer Anlaufstelle eine Kulturveranstaltung statt. Am 30. Mai spielte „radioaisle“ in der Stühmeyerstraße, von unseren Verkäufern kurz „Stü“ genannt.

Weiterlesen…

„biken für bodo“

Am Sonntag, den 13. Juli startet die dritte Auflage der Benefiz- Motorradtour „biken für bodo“. Die Idee: Begeisterte Zweiradfahrer unternehmen gemeinsam einen Nachmittag lang eine geführte Tour durchs Sauerland und sammeln so Spenden für bodo e.V.

Weiterlesen…

Bei Anruf Nötigung

Interview mit einem „Täter“

25. Mai, Wahlabend am Dortmunder Rathaus. Lokalpolitiker Olaf Schlösser sieht 30 Mitglieder der Partei „Die Rechte“ um Siegfried Borchardt auf das Rathaus zulaufen und wählt den Notruf. Volksverhetzende Parolen skandierend laufen sie an ihm vorbei und attackieren Rats- und Landtagsmitglieder auf der Rathaustreppe. Schlösser berichtet der Leitstelle live, bis die Polizei am Tatort eintrifft. Am Mittwoch erhält er eine Vorladung – Tatvorwurf: Nötigung.

Weiterlesen…

Biken für bodo, die Dritte

Die Motorradsaison ist in vollem Gange, Zeit schon einmal auf die dritte Auflage der Motorrad-Spendenfahrt für bodo hinzuweisen: Am Sonntag, dem 13. Juli geht es auf zwei Rädern für den guten Zweck ins Sauerland.

Weiterlesen…

Großmeister spielt Simultan-Schach für bodo

28. Juni, 14 Uhr, Schwanenwall 36 - 38, Dortmund

Am Samstag, dem 28. Juni, findet ein großes Simultan-Schachturnier in unserem Buchladen am Dortmunder Schwanenwall statt. Gemeinsam mit dem Schachclub Hansa Dortmund e.V. laden wir alle Begeisterten ein, gegen den Schachgroßmeister Eckhard Schmittdiel zu spielen.

Weiterlesen…

32 Nationen – 32 Gerichte

Am 6. Juni findet in der Auslandsgesellschaft NRW in Dortmund eine Koch-Weltmeisterschaft unter dem Motto „32 Nationen – 32 Gerichte“ statt. Im Angebot sind landestypische Speisen aus den 32 an der Weltmeisterschaft in Brasilien teilnehmenden Ländern.

Weiterlesen…