Startseite

Mit „bodo“ um die Welt

Das Straßenmagazin im Juli

Im Ferienmonat Juli erzählt das Straßenmagazin Skurriles, Spannendes, Nachdenkliches, Mutmachendes von überall dort, wo es sonst noch Straßenzeitungen gibt: Reportagen, Interviews, Verkäuferporträts von fünf Kontinenten.

Weiterlesen…

Soziale Stadtführungen in Dortmund und Bochum

Sa. 08.08. Dortmund | Sa. 15.08. Bochum

Unsere Bochumer und Dortmunder Stadtführungen sind inzwischen ein fester Bestandteil unseres Angebots geworden und selbst bei schlechtem Wetter oder an langen Wochenenden sehr gut besucht.

Weiterlesen…

Nachholtermin: „biken für bodo“

12. Juli, 12 Uhr, Deggingstraße 40, Dortmund

Die 4. Charity-Motorradtour zugunsten des bodo e.V. musste am 5. Juli wegen Unwettern abgesagt werden. Neuer Termin ist der 12. Juli. Anmeldungen sind weiterhin möglich, Spenden werden verdoppelt.

Weiterlesen…

Lesung: Wanderreiten im Ruhrgebiet

14. August, 19.30h bei bodo

Staus auf der B1? Kein Problem für Margit Koch-Entrop. Auf dem Rücken ihres irischen Tinkerpferdes Tom durchstreift sie auf ganz anderen Routen das Ruhrgebiet und dessen angrenzenden Regionen – mit einem Gefühl von Freiheit beim Eintauchen in eine langsamere Welt.

Weiterlesen…

Drei plus X – bodo liest

26.8., 19.30 Uhr, literaturhaus.dortmund

Literarisches, Künstlerisches und Diskussionen – am 26. August findet die dritte bodo-Lesebühne „Drei plus x“ im „literaturhaus.dortmund“ mitten im Dortmunder Kreuzviertel statt. Es lesen drei Redakteurinnen und Redakteure des Straßenmagazins bodo zu einem Eintritt von: drei Euro plus x.

Weiterlesen…

Gemeinsam stark – Konferenz in Seattle

Sie sind alle sehr unterschiedlich – aber jede auf ihre Art kämpft für die gleiche Sache: Die Straßenzeitungen dieser Welt. Die Vertreter derjenigen, die sich dem weltweiten Verband INSP zusammengeschlossen haben, trafen sich jetzt in Seattle – um sich auszutauschen, Ideen zu sammeln und Kräfte zu bündeln im Einsatz für Menschen am Rande der Gesellschaft.

Weiterlesen…

„2. Freitag“ – Benefiz mit Holl'n' Wiersch

10. Juli, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Rainer Holl und Rocco Wiersch, Slam und Musik – aus einem zufälligen Treffen entwickelte sich ein gemeinsames Programm, mit frischen Texten und asphaltrauem Blues: „Rainer’s und Rocco’s Rock’n’Read Revue“ ist zu erleben am 10. Juli in „bodos“ Benefiz-Kulturreihe „2. Freitag“ am Dortmunder Schwanenwall.

Weiterlesen…

Sommerzeit – Krimizeit

Egal, ob unterwegs, am Strand oder zu Hause – ein Krimi geht immer. Leichte Kost oder harte Action, verstrickte Fälle, verschrobene Detektive, deutsche Ermittler oder britische Privatermittlerinnen: Bei uns können Sie sich aussuchen, was Sie für Ihren Urlaub brauchen.

Weiterlesen…

bodo – Hilfe, die ankommt

Durch eigenes Tun und unsere Begleitung, mit neuem Selbstwertgefühl und Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit in ein geordneteres Leben zu starten, darum geht es bei bodo. Mit Ihrer Spende helfen Sie helfen.

Weiterlesen…

Touren hier und anderswo

Harald (Bild) zeigt Hamburgs „Nebenschauplätze“, Thomas zeigt Nürnberg „von unten“. Tobias führt entlang des Tagesablaufs eines Wohnungslosen durch Dortmund, Sascha durch Bochum: Soziale Stadttouren, geführt von Straßenzeitungsverkäufern, sind ein Erfolgsmodell.

Weiterlesen…