1. September 2015 | Neues von bodo | Redaktion

Wir brauchen Sie!

Es ist für uns schön zu sehen, dass sich immer mehr Menschen für unsere Arbeit interessieren, offen sind für die Hintergründe und sich auch gerne einbringen: durch Kooperationen, Projekte und – Spenden.

Denn die gewährleisten eine planbare Unterstützung „unserer“ VerkäuferInnen und den Erhalt von Stellen, die Menschen aus schwierigen Lebenssituationen wieder in ein geregeltes Leben führen. Mit neuem Selbstwertgefühl und Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit. Das schaffen sie durch eigenes Tun, wir, bodo e.V., geben ihnen dazu nur die Möglichkeit und begleiten sie dabei.

Den größten Teil unserer Kosten dafür decken wir über unsere eigenen Standbeine: über Haushaltsauflösungen mit unserem engagierten Transportteam, durch die Einnahmen aus unserem Buchladen oder über www.bodoev.de und über den Vertrieb unseres Markenzeichens, dem Straßenmagazin bodo. Dadurch schaffen wir es, den Spendenbedarf relativ gering zu halten.

Trotzdem sind wir z.B. bei der Betreuung und Beratung unserer rund 120 Verkäufer auf Ihre Mithilfe angewiesen, sei es mit einem jährlichen Betrag oder einem Firmen- Abo der bodo, die Ihnen Ihr Verkäufer zum Monatsanfang vorbeibringt. Vielleicht möchten Sie auch im Straßenmagazin werben? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns!

Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 370 205 00 | Konto-Nr.: 722 39 00
IBAN: DE44 370 205 00 000 722 39 00
BIC: BFSWDE33XXX