28. Mai 2015 | Neues von bodo |

Suppenküche am Rathaus

13. 6. 12 Uhr Stadtpark am Rathaus

13. 6. 12 Uhr Stadtpark am Rathaus

Am 13. Juni verlegt die Suppenküche Kana ihre Töpfe und Pfannen wieder vom Nordmarkt vor das Dortmunder Rathaus – eine Mischung aus geselligem Freiluft-Mittagstisch und politischer Demonstration.

Wieder werden mehrere hundert Mittagessen an Bedürftige ausgegeben, an Kana-Stammgäste, aber auch an interessierte Innenstadtbesucher und Hungrige, die sonst nicht den Weg zum Nordmarkt finden. Fünfmal wöchentlich öffnet die ehrenamtliche Suppenküche dort für Arme und Obdachlose.

Als Zeichen der Solidarität mit den Armen unserer Stadt, beschreibt Bernd Büscher von Kana den Zweck der Aktion. Zu gleichen Teilen geht es um das Sichtbarmachen von Armut und um die Freude an der Gemeinschaft, am gemeinsamen Essen, am einander Kennenlernen. Wenn Sie am Samstag in der Innenstadt sind, schauen Sie doch einmal vorbei.

Samstag, 13. 6., 12 Uhr
Stadtpark am Rathaus