Soziales

Kriminalstatistik kaum verändert

Die Zahl der registrierten Straftaten in westfälischen Großstädten hat sich im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr kaum verändert. Das geht aus der Kriminalstatistik 2013 des Bundes hervor.

Weiterlesen…

Stressfaktor Arbeitslosigkeit

Arbeitslose sind gestresster als Berufstätige mit anspruchsvollen Aufgaben. Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Studie der DAK-Gesundheit zur chronischen Stressbelastung bei 25- bis 40-Jährigen. Befragt wurden dazu 3.000 Männer und Frauen in ganz Deutschland.

Weiterlesen…

Gegen Muslime, Flüchtlinge, Roma

Etwa jeder fünfte Deutsche (18,1 Prozent) ist im Jahr 2014 explizit ausländerfeindlich eingestellt – verglichen mit 2012 ein Rückgang um 7 Prozent. In der im Juni vorgestellten „Mitte- Studie“ der Universität Leipzig ist dies eine der wenigen positiven Befunde.

Weiterlesen…

Ukrainische Straßenzeitungen und eine internationale Krise

Die Ukraine sorgt überall für Schlagzeilen. Aber was passiert auf den Straßen Kievs, dem Maidan und in anderen ukrainischen Städten? Was beschäftigt die Ukrainer? Wacht Europa auf? Die argentinische Straßenzeitung Hecho en Buenos Aires spricht mit Kollegen der Straßenzeitungen Prosto Neba und Gazeta Kiev, um zu versuchen, die Geschichte hinter den aktuellen Schlagzeilen zu verstehen.

Weiterlesen…

Wahl auch für Wohnungslose

Auch Wohnungslose und Zuwanderer aus EU-Staaten dürfen bei den Kommunal- und Europawahlen am 25. Mai wählen, um Einfluss auf die Politik zu nehmen.

Weiterlesen…

Neuzuwanderer-Selbsthilfe

Gegen Vorurteile, für bessere Chancen: Neuzuwanderer aus Südosteuropa haben sich jetzt in Dortmund zu einem Verein zusammengeschlossen, um die deutsche Kultur zu erfahren und zu erlernen und umgekehrt den Deutschen ihre Kultur vorzustellen.

Weiterlesen…

Kinderarmut im Ruhrgebiet

Während die Kinderarmut bundesweit in den vergangenen sieben Jahren langsam abgenommen hat, bleibt die Lage im Ruhrgebiet prekär: 2013 lebte jedes vierte Kind in materieller Armut.

Weiterlesen…

Informationsabend Sozialleistungen

Planerladen e.V. und freundeskreis nEUbürger und roma informieren Neuzuwanderer über Sozialleistungen

Am 19.03.2014 fand bei der Dortmunder Suppenküche Kana eine Informationsveranstaltung zu Sozialleistungen statt. Den Abend hat der Planerladen e.V und der Unterstützerkreis „freundeskreis nEUbürger und roma“ organisiert.

Weiterlesen…

Gast-Haus statt Bank

Wir sind beinahe gleich alt: Seit 1995 helfen unsere KollegInnen von der ökumenischen Wohnungsloseninitiative Gast-Haus an der Rheinischen Straße in Dortmund. Nun gibt es zweifachen Grund zu gratulieren:

Weiterlesen…

Provokation und Selbstironie

„Seine Muskeln sind fester als sein Wohnsitz“ – mit „Superpenner“, einem Comic-Heft als Beigabe zur Januarausgabe der Berliner Straßenzeitung haben unsere Freunde vom „strassenfeger“ ein Medienecho hervorgerufen wie selten eine Straßenzeitung zuvor.

Weiterlesen…