1. Dezember 2017 | Neues von bodo | fh

Soziale Stadtführungen im Dezember

Foto: Sebastian Sellhorst

Bei bodos sozialen Stadtführungen nehmen wir immer am zweiten bzw. am dritten Samstag im Monat Menschen mit auf einen Stadtrundgang aus Sicht von Menschen ohne Wohnung. Am 9. Dezember geht es durch Dortmund und Bochum.

Für wohnungslose Menschen sind Orte alltäglich, die anderen verborgen bleiben – die Frühstücksstelle, die Notübernachtung, die Arztpraxis, die nicht nach dem Versichertenkärtchen fragt.

Geführt von einem bodo-Verkäufer wergen Sie einen Blick in verschiedene soziale Einrichtungen, sprechen mit Machern und Helfern.

Ausnahmsweise die Stadtführungen im Dezember am gleichen Tag statt: am Samstag, 9. Dezember um 11 Uhr. In Dortmund: Start am bodo-Buchladen, Schwanenwall 36-38; in Bochum: Start an der bodo-Anlaufstelle, Stühmeyerstraße 33. Anmeldung: 0231  950 978 0, Kostenbeitrag 5 Euro.