30. November 2015 | Neues von bodo | Redaktion

Nord trifft Süd: Engagement gegen Armut

Mi 9.12., 18.30 Uhr, Auslandsgesellschaft NRW

Mi 9.12., 18.30 Uhr, Auslandsgesellschaft NRW

Im Rahmen der Reihe “Nord trifft Süd” berichten wir am 9. Dezember in der Auslandsgesellschaft NRW von unserer Arbeit. Gemeinsam mit der Suppenküche Kana, dem Gast-Haus e.V. und dem Rotary-Club Dortmund-Hörde sprechen wir über Armut und Engagement.

Armut ist ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft. Besonders Kinder und Jugendliche aus Familien, die von Armut betroffen sind, haben schlechte Bildungs- und Berufschancen. Dieses sozialpolitische Thema beeinflusst das Zusammenleben in unserer Geselschaft. Zusammen mit engagierten Persönlichkeiten und Gruppen aus verschiedenen Stadtteilen sind wir eingeladen, um über unsere Arbeit zu berichten und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Mittwoch, 9. Dezember, 18.30 Uhr
Auslandsgesellschaft NRW, Steinstraße 48, Großer Saal, 3. Ebene
Eintritt frei.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter konflikt@planerladen.de gebeten.