Neues von Bodo

bodo, Bücher, Boulevard

Gemeinnütziges Buchprojekt auf der Bochumer Bücherbörse Am Samstag, 1. September findet auf dem Boulevard von 10 bis 18 Uhr die 3. Bochumer Bücherbörse statt. Wieder dabei ist bodo e.V. mit einem großen Buchstand vor Baltz, schräg gegenüber des Kuhhirten.

Weiterlesen…

Motorrad fahren und Spenden sammeln

Motorrad fahren für den guten Zweck – wie geht das denn? Eine Gruppe motorradbegeisterter Freunde aus dem Dortmunder Umland verbindet den Spaß am „biken“ mit der Unterstützung von bodo e.V. Herausgekommen ist das Konzept einer Charity-Ausfahrt zu Gunsten von bodo.

Weiterlesen…

„biken" für bodo

Eine Gruppe Motorradbegeisterter hat die tolle Idee, eine „Charity-Ausfahrt“ für uns zu organisieren. Am 16. September wird es eine gemeinsame Motorradausfahrt ins Sauerland geben. Mit Tourguides wird in Gruppen von acht bis zehn Fahrzeugen gefahren. Dabei sollen Spenden für bodo gesammelt werden.

Weiterlesen…

Schlafsäcke und wetterfeste Kleidung gesucht

In diesem, nun ja: etwas speziellen Sommer sind uns die Sachspenden ausgegangen. Besonders dringend suchen wir Schlafsäcke, Isomatten und regenfeste (Männer-)Kleidung. Wir nehmen auch gerne weiterhin Hausrat, Heimtextilien und saubere Kleidung aller Art an – und natürlich Bücher.

Weiterlesen…

Zurück am Hafen – Tonbande-Festival am 4. August

Am 4. August steigt in der Hafenliebe am Nordstadtstrand das Tonbande-Festival mit Kunst, Kultur, Poesie und Musik – und mit uns. Wir freuen uns auf einen Sommersamstag in drei Teilen.

Weiterlesen…

Kunst für bodo

Nicht nur das Straßenmagazin fiftyfifty aus der Kunstmetropole Düsseldorf bekommt Kunst geschenkt. Auch bodo freut sich, Empfänger von Kunstspenden zu sein. Der Graffiti- und Streetart-Künstler „Herr Orm“ spendete bodo drei seiner Bilder. Dreimal Graffiti auf Leinwand. Bunt, knallig, schräg.

Weiterlesen…

Sommer, Wellness, Kochen

Ferienzeit ist Lesezeit. Und die Zeit, im wahrsten Sinne die Füße hochzulegen, sich zu entspannen und vom Stress der letzten Monate zu erholen. Sie ahnen es: Unser Buchteam am Dortmunder Schwanenwall 36 – 38 hat den Juli zum Wellness-Monat erklärt.

Weiterlesen…

bodo schulbuchreif

Unsere Wattenscheider Verkäuferin Resi erzählt ihre Geschichte ab sofort an ganz ungewohnter Stelle. Unser Porträt über sie findet sich in den Unterrichtsmaterialien für Religionsunterricht in der Sekundarstufe des Friedrich-Verlags.

Weiterlesen…

Machen Sie bodo „sichtbar“!

Helfen Sie uns, die Fassade an unserem Vereinssitz zu gestalten. Ermöglichen Sie unseren erfolgreichen Beschäftigungsprojekten, mit auffälliger Außenwerbung Teil des Dortmunder Stadtbildes zu werden. Machen Sie bodo „sichtbar“!

Weiterlesen…

Räder westwärts!

Wir fahren wieder Rad. Unser Redakteur Wolfgang Kienast hat diesmal zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Für das Popdesignfestival und für bodo machte er sich auf den Weg in den Dortmunder Westen, auf den Spuren spannender Stadtgeschichte und -geschichten.

Weiterlesen…