29. September 2017 | Neues von bodo | bp

Ehrenamt: Mithelfen bei bodo

Ohne Ihre Unterstützung gäbe es unseren gemeinnützigen Verein nicht. Als KäuferInnen, KundInnen, SpenderInnen und durch ehrenamtliche Mitarbeit unterstützen Sie uns.

Ihre Geld-, Buch- und Sachspenden, Ihre Einkäufe bei unseren VerkäuferInnen des Straßenmagazins und in unserem Buchladen sowie Ihre Aufträge für unser kleines gemeinnütziges Transportunternehmen ermöglichen unsere Arbeit für Menschen in sozialen Notlagen.

Doch etwas fehlt in dieser Aufzählung: Die Öffnungszeiten unserer Ausgabestellen, die Zeitungsausgabe, unser Jobcafé, die Veranstaltungen und Infostände – dies und vieles mehr wäre ohne Menschen, die uns in ihrer Freizeit ehrenamtlich unterstützen, nicht möglich. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Lina und Wiebke aus unserer Bochumer Anlaufstelle in der alten BO-Fabrik und an alle anderen Helferinnen und Helfer, die uns regelmäßig unterstützen.

Wenn auch Sie Interesse haben, zum Beispiel einen Tag im Monat bei uns mitzuarbeiten, freut sich unsere Kollegin Susanne Schröder auf Ihre Nachricht: 0231 – 950 978 0, ehrenamt@bodoev.de.