31. März 2017 | Neues von bodo |

Aus der Kleiderkammer

Wir waren überwältigt von der großen Zahl an Schlafsäcken, die Sie uns in den kalten Monaten gespendet haben. Mehr als 200 sind zusammengekommen und inzwischen verteilt. Nun haben wir an anderer Stelle Bedarf.

Der Bedarf an winterfesten Schlafsäcken hat nun jahreszeitbedingt abgenommen, doch trotzdem freuen wir uns das ganze Jahr hindurch über Ihre nicht mehr benötigten Schlafsäcke. Auch im Namen unserer KollegInnen vom Gast-Haus e.V. und der Kana Suppenküche möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken.

Dafür hat sich an anderer Stelle ein Engpass aufgetan: Zurzeit haben wir fast gar keine Herrenkleidung in durchschnittlichen Größen mehr. Wenn Sie gut erhaltene Herrenschuhe, -hosen, -shirts oder -jacken abzugeben haben, freuen wir uns. Mit Frauenkleidung sind unsere Kleiderkammern in Bochum und Dortmund weiterhin gut versorgt. (Der Anteil der Frauen, der das Straßenmagazin verkauft oder in unsere Beratungen kommt, liegt zwischen einem Viertel und einem Drittel.) Wenn Sie Fragen zu unseren Bedarfen oder zur Verwendung Ihrer Sachspenden haben, rufen Sie uns gerne an: 0231-950 978 0.