28. April 2017 | Neues von bodo | age

"Vorleser" für Martin Kaysh

Foto: Georg Oligmüller

Wenn Sie die bodo aufschlagen, blickt Ihnen von einer Seite regelmäßig ein Mann mit Grubenhemd und Geierflügeln entgegen: Martin Kaysh, Moderator, Kabarettist und vor allem als „Steiger“ beim legendären „Geierabend“ bekannt, veröffentlicht seit vielen Jahren seine Kolumne für die Arbeiterwohlfahrt in unserem Magazin, greift dort aktuelle lokal-oder landespolitische Themen auf, erzählt von Kuriositäten und Haarsträubendem – und wird dafür von vielen LeserInnen gelobt. Nun ist er dafür ausgezeichnet worden: Der Regionalverband Dortmund der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat Martin Kaysh am 8. April den „Vorleser“ verliehen.

Der Preis, zugleich Symbol der zweitältesten Gewerkschaft Deutschlands, würdigt „kritische und engagierte Beiträge in Zeitungen, Funk, Fernsehen und Internet. „Darauf bin ich stolz wie Bolle“, freute sich Martin Kaysh anlässlich der Preisverleihung in der Actien-Brauerei. Wir auch. Herzlichen Glückwunsch und Glück auf, lieber Martin!