4. August 2014 | Neues von bodo |

Festival "Gegen braune Döspaddel"

28. August, Musiktheater Piano, Dortmund

28. August, Musiktheater Piano, Dortmund

„Gegen braune Döspaddel und rechten Kokolores.“ Als Reaktion auf die beschämenden Neonaziübergriffe am Dortmunder Rathaus spielen Bands aus dem Ruhrpott ein Benefiz-Festival zugunsten der Familie des Dortmunder NSU-Opfers Mehmet Kubasik – unterstützt von bodo.

Alle Bands beim Pillepop Festival – Deltaroad, Alaska, Lena Danai, Tony Gorilla, Vibravoid, Zirkus – verzichten auf ihre Gagen. Für den „größten Merch-Stand der Welt“ spenden Bands aus der Region CDs und Shirts. Als kleines Zeichen der Hoffnung wird der gesamte Erlös der Familie Kubasik zu Gute kommen. Karten kosten im Vorverkauf 8, an der Abendkasse 10 Euro.

28. August, Musiktheater Piano, Lütgendortmunder Str. 43, 44388 Dortmund, 19 Uhr