28. November 2014 | Neues von bodo |

Feiern unterm Bio-Baum

Im vergangenen Jahr waren sie ganz schnell weg – die Bio-Weihnachtsbäume, die das Dortmunder ÖkoNetzwerk organisiert hatte. Grund genug für eine Wiederholung: Am Samstag, 13. Dezember, gibt es den 2. Bio-Weihnachtsbaumverkauf. Diesmal sind wir von bodo mit dabei.

Sozial, umweltschonend und gesund – das sind die Anforderungen an die Produkte und Dienstleistungen, die die 17 Mitglieder des ÖkoNetzwerkes Dortmund e.V. anbieten, u.a. aus den Bereichen Lebensmittel, Architektur, Energie, Kleidung und Baustoffe. Zum bewussten Umgang mit der Natur gehören auch die Weihnachtsbäume aus ökologischem Anbau, ohne Pestizide und nicht in Monokultur, deren Verkaufserlös einem sozialen Zweck gespendet wird.

Letztes Jahr ging die Spende an das Gasthaus, dieses Jahr kann sich bodo e.V. über die Zuwendung freuen. Wir sind auch tatkräftig am 13. Dezember dabei, wenn Sie Ihre bestellten Weihnachtsbäume abholen.

Verkauft werden Fichten für 19,90 Euro pro Meter und Nordmanntannen für 24,90 Euro pro Meter. Die Größen liegen zwischen 1 und 2,20 Meter. Reservierungen gegen 10 Euro Anzahlung nehmen das Kornhaus, Ökologia, FairBleiben und Weinblatt entgegen. Der Verkaufsort ist in Dortmund auf dem überdachten Platz vor der Nicolaikirche an der Lindemannstraße 70. Samstag, den 13.12., von 11 bis 16 Uhr Infos unter oekonetzwerk-dortmund.de