10. Juli 2015 |

Drei plus X – bodo liest

26.8., 19.30 Uhr, literaturhaus.dortmund

26.8., 19.30 Uhr, literaturhaus.dortmund

Literarisches, Künstlerisches und Diskussionen – am 26. August findet die dritte bodo-Lesebühne „Drei plus x“ im „literaturhaus.dortmund“ mitten im Dortmunder Kreuzviertel statt. Es lesen drei Redakteurinnen und Redakteure des Straßenmagazins bodo zu einem Eintritt von: drei Euro plus x.

Die bodo-Lesebühne „Drei plus x“ sei „eine Mischung aus qualifiziertem Kulturstammtisch, dem literarischem Quartett und dem Raucherschulhof der Henry Nannen Schule“, hieß es in der Ankündigung zur Auftaktveranstaltung. Auf jeden Fall erwartet die Besucher eine individuelle literarische Late-Night-Show, auch in diesem Monat wird ein journalistisches Dreierteam lesen: Hintergründige Lesestücke, Unveröffentlichtes, Berichte und Fundstücke aus der Arbeit für bodo und anderswo, Blicke durchs Schlüsselloch in eine etwas andere Magazinredaktion.
bodo und das „literaturhaus.dortmund“ laden ein zu einem kurzweiligen Abend zum Zuhören, sowie zu Gesprächen und Diskussionen über alles, was wichtig ist: „bodo, wir müssen reden.“ Die Eintrittsgelder kommen den Verkäufercafés bei bodo zugute.

Drei plus X – bodo liest
„literaturhaus.dortmund“
Neuer Graben 78
Mi. | 26.8. | 19.30 Uhr
www.literaturhaus.dortmund.de