30. August 2013 | Soziales |

Demonstration - UmFairteilen Bochum

Das Aktionsbündnis „umFAIRteilen“ ruft zu einer bundesweiten Demonstration am Samstag, 14. September in Bochum auf.

Im Aufruf des unter anderem vom Paritätischen Wohlfahrtsverband getragenen Bündnisses heißt es:
„Acht Tage vor der Bundestagswahl wollen wir erneut unsere Forderung ,umFAIRteilen – Reichtum besteuern!' lautstark und unübersehbar in die Öffentlichkeit tragen. Hier, im Herzen des Ruhrgebiets, wird wie in kaum einer anderen Region deutlich, wie dramatisch ungerecht der Reichtum in der Gesellschaft verteilt ist: Hier befinden sich die Firmensitze der reichsten deutschen Milliardäre – in Städten, die heute zu arm und verschuldet sind, um wichtige öffentliche Angebote zu sichern, geschweige denn auszubauen.“
Auftaktkundgebungen finden am Schauspielhaus, am Jahrhunderthaus und in der Massenbergstraße (Nähe Hauptbahnhof) statt. Anschließend gibt es einen Sternmarsch zur Abschlusskundgebung am Bergbau-Museum. Dort werden Frank Bsirske (ver.di), Özlem Demirel (DIDF) und Ulrich Schneider (Der Paritätische) für das bundesweite Bündnis sprechen. Für das Programm sorgen u.a. der Kabarettist Wilfried Schmickler und die Band Chuba Cabras.
Sternmarsch, Massenbergstraße am HBF/ Jahrhunderthaus/ Schauspielhaus, Beginn 11.30 Uhr