1. März 2017 | Neues von bodo | bp

Herzlichen Dank!

Idiots Records spendet für bodo

Idiots Records spendet für bodo

Sir Hannes Smith, Dortmunder Punk-Pionier und Besitzer der Plattenladen-Institution „Idiots Records“ im Dortmunder Unionviertel hat gespendet! Bei der 30-Jahr-Feier seines Ladens im ausverkauften FZW Anfang Februar gingen die Erlöse aus dem Shirt- und Merchandise-Verkauf an bodo. 750 Euro kamen zusammen. Herzlichen Dank!

Hannes, der als junger Punk selbst auf dem Dach des Fritz-Henßler-Hauses gegenüber unserem Vereinssitz schlief, engagiert sich seit Jahrzehnten für Wohnungslose. Er lädt sie zu Konzerten ein, arbeitet mal ehrenamtlich im Gast-Haus, hat ein offenes Ohr und genießt ein hohes Ansehen in der Szene. Im Interview sagte er uns entschuldigend mit einem Lächeln, das mit dem „Gerechtigkeitsfimmel“ sei ihm „in die Wiege gelegt“. Das Geld kommt unseren Verkäufercafés zugute, in denen wir Platz zum Aufwärmen und Ausruhen, Brötchen und Kaffee, sowie eine Schlafsackbörse und eine Kleiderkammer anbieten. Unbürokratisch und ohne Termin beraten wir bei Problemen zum Thema Wohnen, Ämter, Schulden etc.

Mit ihrer Hilfe

Wir freuen uns auch über Ihre Unterstützung: Werden Sie Fördermitglied und unterstützen Sie uns mit einem monatlichen oder jährlichen Betrag. Oder schließen Sie für Ihre Firma, Ihre Praxis oder Ihre Mitarbeiter bodo-Abos ab, die ihr Verkäufer zum Monatsanfang vorbeibringt. Vielleicht möchten Sie auch im Straßenmagazin werben? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns.

Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 370 205 00
Konto-Nr.: 722 39 00
IBAN: DE44 370 205 00 000 722 39 00
BIC: BFSWDE33XXX