1. Oktober 2015 | Neues von bodo | Redaktion

Cross-Border-Festival

Fr. 30.10., 19 Uhr | Fritz-Henßler-Haus

Fr. 30.10., 19 Uhr | Fritz-Henßler-Haus

MusikerInnen für junge Flüchtlinge, präsentiert von bodo: Am 30. Oktober trifft Dortmunder Bühnenprominenz im Fritz- Henßler-Haus, direkt gegenüber unserem Vereinssitz, in einem wilden Stil- und Genremix aufeinander, um vor allem die jungen, unbegleiteten Flüchtlinge in Dortmund willkommen zu heißen. Gleichzeitig fließen alle Erlöse in die Arbeit des Clearing- Hauses der AWO.

Moderiert von der Kabarettistin Franziska Mense-Moritz treten in halbstündigem Wechsel MusikerInnen aller Sparten auf. Vom Folkpop der Hannes Weyland Band (Foto) über Country, Rock und Punk reicht das Spektrum bis zur Masterclass der Glen-Buschmann-Jazzakademie. Die beiden Künstler Walter Liggesmeyer und Günter Rückert versteigern Bilder und Radierungen, alle MusikerInnen verzichten auf ihre Gagen. Es gibt Infostände und Raum, miteinander in Kontakt zu kommen. Der Eintritt beträgt 12 Euro, das Programm beginnt um 19 Uhr.

Fr. 30.10., 19 Uhr, Fritz-Henßler-Haus
Geschwister-Scholl-Str. 33– 37, Dortmund