31. Oktober 2016 | Neues von bodo |

bodo unterwegs

Im November sind wir in Bochum und Dortmund wieder mit unseren Info- und Bücherständen unterwegs – kommen Sie uns doch mal besuchen.

Am 20. November treffen Sie uns zum Beispiel wieder beim Spendenflohmarkt im Bahnhof Langendreer. Dort sind lokale Initiativen eingeladen, Keller, Garagen, Bücherregale und Schränke leerzuräumen, um sich und ihre Tätigkeiten vorzustellen, Geld zu sammeln und auch, um andere Initiativen kennenzulernen und sich zu vernetzen.

Eine Woche vorher, am 12. und 13. November, sind wir beim Martinsmarkt in Dortmund-Lanstrop. Rund um den Gedenktag an den Heiligen Martin, der seinen Mantel mit einem Armen teilte, feiert die katholische Gemeinde St. Michael in Lanstrop einen Markt rund um ihre Kirche. Auch dort sind wir an beiden Tagen mit einem Bücherstand vertreten und haben allerlei Romane, Kinderbücher, Spiele und Informationen über unsere Arbeit im Gepäck. Besuchen Sie uns, stöbern Sie nach Büchern und fragen Sie uns Löcher in den Bauch – wir freuen uns!