6. November 2014 | Neues von bodo |

Benefiz mit „Minor Swing“

Freitag, 14. November, 19.30 Uhr, Schwanenwall 36 - 38

Freitag, 14. November, 19.30 Uhr, Schwanenwall 36 - 38

Ganz im Stile Django Reinhardts wird die Dortmunder Gruppe „Minor Swing“ am 14. November in unserer Benefizreihe „2. Freitag“ Rhythmus in die bodo-Buchhandlung am Schwanenwall bringen.

Die Besetzung besteht aus drei Gitarren, Akkordeon, Posaune, Kontrabass und Gesang. Zum Repertoire gehören Stücke wie „Nuages“, „Tears“, „J‘attendrai“ und „Küss mich“, aber auch schnellere Songs bis hin zu Tangostücken oder selbstkomponierten Musettewalzern. Wer jedoch braven Rollkragenjazz erwartet, wird enttäuscht: Geboten wird ein höchst unverkrampfter und unterhaltsamer Umgang mit dem musikalischen Material.

Und am 12.12. freuen wir uns auf Sascha Bisley. Der Dortmunder Autor und Blogger mit bewegter Biografie blättert für uns in seinem „dortmund-diary“ mit Texten „zwischen total asozial und erschreckend eloquent“.

Die Veranstaltungen starten um 19.30 Uhr in unserem Buchladen am Schwanenwall 36 – 38. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen den Beratungsangeboten von bodo zugute.