29. April 2014 | Neues von bodo |

32 Nationen – 32 Gerichte

Foto: Petra Bork / pixelio.de

Am 6. Juni findet in der Auslandsgesellschaft NRW in Dortmund eine Koch-Weltmeisterschaft unter dem Motto „32 Nationen – 32 Gerichte“ statt. Im Angebot sind landestypische Speisen aus den 32 an der Weltmeisterschaft in Brasilien teilnehmenden Ländern.

Als Partner der Veranstaltung ruft bodo zur Teilnahme auf: Noch werden TeilnehmerInnen aus Belgien, Bosnien-Herzegowina, England, Frankreich, Griechenland, Italien, den Niederlanden, Portugal, Spanien, Argentinien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Uruguay, Algerien, der Elfenbeinküste, Ghana, Kamerun, Nigeria, Costa Rica, Honduras, Mexico, USA, Iran, Japan und Südkorea gesucht. Jeder teilnehmenden „Nation“ wird am 6. Juni ein Stand an der Auslandsgesellschaft (direkt hinter dem Dortmunder Hauptbahnhof) zur Verfügung gestellt, der nach eigenem Belieben dekoriert werden kann. Eine Jury wird den „Weltmeister“ küren, gewinnen werden angesichts der kulinarischen Vielfalt zu Preisen von 1 oder 2 Euro wohl auch alle Besucher. Kontakt: plum(ät)auslandsgesellschaft.de, Tel. 0231 – 838 00 72