1. Oktober 2015 | Neues von bodo | Redaktion

2. Freitag: „Levit“

Fr., 9.10., 19.30 Uhr, bodo Buchladen

Fr., 9.10., 19.30 Uhr, bodo Buchladen

Zu einem ganz besonderen akustischen Ausflug in Pop- und Groove-Gefilde – ohne Netz und doppelten Boden – lädt das Trio „Levit“ am 9. Oktober in unserer Benefiz- Kulturreihe „2. Freitag“ ein, mit Songs, „aufs Maximale reduziert“.

Sänger Frank Scheele, Akustik-Gitarrist Jan Duve und Percussionist Robin Andres haben sich letztes Jahr in der Dortmunder Musikszene kennengelernt. Was sie verbindet, ist der Wille, die Zuschauer ganz direkt mit ihrer Musik anzusprechen und miteinzubeziehen.

Ihre Songs erzählen von den kleinen und großen Geschichten im Leben, die jedem von uns widerfahren, es sind Geschichten, die die Zuschauer einladen, reinziehen und fortführen. Dabei trifft Melodie auf Rhythmus, Unbekanntes auf Bekanntes. Das Debut-Album von „Levit“ erscheint im Frühjahr 2016, „und wir müssen die Songs ja auch mal live testen“, sagt Frank Scheele augenzwinkernd, „und das ist bei dem Konzert bei bodo eine gute Gelegenheit.“

Der Eintritt ist frei, Spenden kommen den bodo-Verkäufercafés zugute.

Fr., 9.10., 19.30 Uhr, bodo Buchladen
Schwanenwall 36 – 38, Dortmund