3. Juni 2014 | Neues von bodo |

2. Freitag: Hatton Cross

13. Juni, 19.30 Uhr, Schwanenwall 36 - 38, Dortmund

13. Juni, 19.30 Uhr, Schwanenwall 36 - 38, Dortmund
Foto: Hatton Cross

An jedem zweiten Freitag im Monat wird unser Buchladen am Dortmunder Schwanenwall zum Kulturort.

„2. Freitag“ lautet entsprechend der einprägsame Titel der Benefiz-Reihe, bei der wir statt um Eintrittsgeld um Spenden für unsere Beratungsangebote bitten. Im Juni ist die Band „Hatton Cross“ zu Gast.

„Hatton Cross“ spielen Balladen, Angejazztes und Rockiges mit Bass und zwei Gitarren – und ohne Schlagzeug. Kreative Interpretationen von Songs aus den Sechzigern bis heute stehen auf dem Programm, gespielt mit viel Herzblut und einem Gespür für die Situation und das Publikum.

Das Trio fand sich übrigens tatsächlich an der namensgebenden Londoner U-Bahn-Station und macht am 13. Juni Halt am Schwanenwall, Beginn ist um 19.30 Uhr. Auch die nächsten zweiten Freitage sind schon geplant: Am 11. Juli besuchen uns „unter anderem Max“, die Band unseres Redaktionskollegen Max Kühlem, und am 8. August spielen unsere Freunde Murat Kayi und Hannes Weyland.