31. März 2017 | Neues von bodo | bp

10.000-mal Lob

Bücher schaffen Stellen. Das Ziel unseres Buchprojektes ist es, für jedes von Ihnen gespendete Buch den richtigen Weg zu einem neuen Besitzer zu finden. Das erreichen wir immer häufiger über das Internet. Dank einer eigenen Plattform und Onlineshops bei allen großen Buchportalen finden Kunden aus aller Welt zu uns – in 26 Länder wurden im vergangenen Jahr Bücher versandt.

Das garantiert über die Einnahmen einerseits den Erhalt des Projekts, andererseits schaffen wir so anspruchsvolle und interessante Arbeitsplätze, die unsere Auszubildenden und MitarbeiterInnen bestmöglich für ihre berufliche Zukunft qualifizieren.

Dass die KollegInnen dabei eine gute Arbeit machen, sehen wir schwarz auf weiß: In diesem Monat hat unser Onlineshop die 10.000ste positive Bewertung erhalten. Wenn Sie auch einmal gemütlich von zu Hause in unseren Buchbeständen „blättern“ möchten: Auf unserer Homepage bodoev.de führt Sie ein Klick auf „Bücher online im bodo-Shop“.