Startseite

Rollentausch mit Rückert

Günter Rückert ist Künstlerischer Leiter und Regisseur des Dortmunder Geierabends. Für uns tauschte er die Rolle und verkaufte nach der Show das Straßenmagazin:

Weiterlesen…

Gemeinsam gegen Kälte

Zum zwölften Mal spielt der berühmte Düsseldorfer Cellist Thomas Beckmann zugunsten von armen und obdachlosen Menschen. Seine Benefiztournee führt den 56-Jährigen bis Palmsonntag durch Deutschland. Am 15. März spielt er um 19 Uhr in der Dortmunder Petrikirche.

Weiterlesen…

Der bodo-Rollentausch

Zur Internationalen Woche der Straßenzeitungsverkäufer baten wir unsere Leserinnen und Leser in Bochum und Dortmund, für einen Tag die Seiten zu wechseln – und mehr als 50 Mutige kamen und schlüpften in die Rolle eines bodo-Verkäufers.

Weiterlesen…

Öffnungszeiten Bochum

Für die kalte Jahreszeit hatten wir mit dem bodo-Wintercafé ein tägliches Frühstücks- und Aufwärmangebot in unserer Anlaufstelle in der Stühmeyerstraße in Bochum geschaffen. Der Winter endet, die Öffnungszeiten behalten wir bei.

Weiterlesen…

Schulbesuch bei bodo

Inzwischen besuchen wir regelmäßig Schulklassen – auch in Begleitung von Verkäufern des Straßenmagazins – und berichten sowohl bei Armutsthemen, als auch wenn es um Journalismus geht – von unseren Erfahrungen aus der Praxis.

Weiterlesen…

Wem gehört die Stadt?

In der Reihe „The Blog House“ las am 22. Februar bodo-Redaktionsleiter Bastian Pütter (l.) im Schauspiel Dortmund.

Weiterlesen…

Einladung zum Rollentausch (FAQ)

Wir laden ein zum „Rollentausch“! Im Rahmen der Internationalen Woche der Straßenzeitungsverkäufer laden wir Sie ein, die Seiten zu wechseln: Begleiten Sie einen bodo-Verkäufer oder eine Verkäuferin und verkaufen sie selbst – ob eine halbe Stunde oder länger – das Straßenmagazin.

Weiterlesen…

Rollentausch gefällig? Leser verkaufen das Straßenmagazin „bodo“

Anfang Februar wechseln weltweit Leser der soziale Straßenzeitungen die Seiten. Auch das Straßenmagazin „bodo“ lädt ein zum Rollentausch: Am Donnerstag, dem 6. Februar in Bochum und am Samstag, dem 8. Februar in Dortmund. Aus Lesern werden für einen Tag Verkäufer. Der gemeinnützige „bodo e.V.“ möchte damit auf die Situation Wohnungsloser aufmerksam machen.

Weiterlesen…

Zweiter Freitag: Sam Greb kommt!

In unserer monatlichen Benefiz-Kulturreihe präsentieren wir am zweiten Freitag im Februar „Geschichten aus der Fieberwelt“ mit Sam Greb. Freitag, 14. Februar, bodos Buchladen, Schwanenwall 36 – 38, 19.30 Uhr. Eintritt frei!

Weiterlesen…

bodo hat Geburtstag

Im Februar 1995 erschien die erste Ausgabe des Straßenmagazins. Ein Jahr älter ist das Internationale Netzwerk der Straßenzeitungen (INSP), das sein 20-jähriges Bestehen feiert.

Weiterlesen…